M: +43 664 42 62 733       E: office@jo-projekte.at



Referenzen


MAN Truck & Bus AG

Projekt

Konzipierung der systemischen Produktionsprozesse und Implementierung der IT-Systemlandschaft zur automatisierten Lackierung von Kunststoffteilen.

Projektbeschreibung

Investition in eine neue Kunststofflackieranalge für Fahrhäuser von LKWs. Der Umfang des Anlagenbau-Projektes beinhaltet eine automatisierte Lackieranlage, ein Kommissionier- und Sequenzier-Lager, Montagebereiche sowie einen Versandbereich. Der für den Standort Steyr neue Geschäftsprozess wird mit einer IT-gestützten Prozesslandschaft (5 Systeme u.a. SAP) gesteuert.

Branche

Automotive

Volumen

EUR 52 Mio.

Position

Projektleiter IT

Leistungsumfang

  • Projektleitung in der Projektrealisierung (Rollout): Projekttam von ca. 70 Mitarbeitern (Berater, IT Entwickler, Experten für logistische Automotive-Prozesse, IT Systemtechniker) 
  • Erstellung der Ausschreibung für die Beratungsleistung (Vorprojekt).  Evaluierung der Angebote, Durchführung der Hearings sowie Ausarbeitung eines Vergabevorschlags für den Kunden. 
  • Konzepterstellung der IT-Prozesse mit den Fachabteilungen (Vorprojekt) 



Epcos OHG - A TDK Group Company

Projekt

Bau einer Produktionshalle mit Reinraumtechnik sowie Installation der Medienversorgung

Projektbeschreibung

Bau einer Produktionshalle (3.000 m²) mit Reinraumklima (ISO 6 und 7), einer Infrastrukturhalle (1.000 m²) für die Versorgungstechnik (u.a. Wässer, Luft, Gase, Chemie) sowie Anbindung der Produktionsanlagen am Standort Deutschlandsberg / Österreich.

Branche

Halbleiterindustrie

Volumen

EUR 25 Mio.

Position

Teilprojektleiter Anlagen Hook-Up

Leistungsumfang

  • verantwortlich für die Koordination des Anlagen Hook-Up
  • Schnittstellenmanagement mit Lieferanten der Anlagen, Projektteam des Gesamtprojektes und Stammpersonal des Kunden
  • Leitung eines Teams aus Haustechnikern, Elektrotechnikern, Prozessingenieuren und Fertigungstechnikern
  • Erstellen von Aktionsplänen mittels Flächenterminplänen
  • Koordination von Ad-hoc-Aktionen
  • Claim Management
  • Moderation von Jour-fix Besprechungen
  • Reporting an die Geschäftsleitung



Merck & Co., Inc.

Projekt

Bau von Verwiegeräumen für pharmazeutische Feststoffe der Klasse OEB 1 bis 4

Projektbeschreibung

Bau von zwei Reinräumen mit laminarer Luftströmung (Down Flow Booth) und Waagensystemen für pharmazeutische Feststoffe (OEB 1 bis 4). Weiters wurde für den Gesamtprozess eine automatische Reinigungsanlage (CIP) sowie ein Trockenraum installiert.

Branche

Pharmazeutische Industrie

Volumen

EUR 4,2 Mio.

Position

Projektleiter

Leistungsumfang

  • Ausarbeitung der URS (User Requirement Spezification) mit lokalen und externen Ingenieuren sowie internationalen Spezialisten im Bereich Containment. 
  • Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern und Lieferanten des pharmazeutischen Equipments
  • Koordination mit allen Projektbeteiligten (interne Mitarbeiter, ausführende Firmen, Consultants, Zulieferfirmen etc.)
  • Durchführung Expediting inkl. FAT und SAT
  • Koordination der Qualifizierung (DQ, IQ, OQ und PQ)
  • Project Control
  • Reporting an Projektdirektor und lokalen Geschäftsführer



Merck & Co., Inc.

Projekt

Bau der Infrastruktur und Inbetriebnahme von Industrieanlagen für die Verpackung von pharmazeutischen Produkten

Projektbeschreibung

Planung und Bau von zwei separaten Reinräumen für die Verpackung für pharmazeutische Produkte der Klassen OEB 1 und 5. Entwicklung und Realisierung eines Containment für den Schutz der Mitarbeiter.

Die Industrieanlagen wurden gemäß FDA qualifiziert.

Branche

Pharmazeutische Industrie

Volumen

EUR 9,6 Mio.

Position

Projektleiter

Leistungsumfang

  • Project Control
  • Vertragsmanagement 
  • Reporting an Projektdirektor und lokalen Geschäftsführer



Ferrostaal Power GmbH

Projekt

EPC-Projekt für zwei GuD Kraftwerke in Venezuela

Projektbeschreibung

Die Projektgesellschaft Ferrostaal Power GmbH wickelte als EPC für ein portugiesisch-deutsches Konsortium den Bau von zwei GuD-Kraftwerken mit jeweils 500MW Leistung in Venezuela ab.

Branche

Großanlagenbau, Kraftwerksbau

Volumen

EUR 600 Mio.

Position

Procurement Manager

Leistungsumfang

  • Verantwortlich für den Einkauf (ca. EUR 200 Mio.) aller Gewerke und Dienstleistungen sowie der Logistik
  • Vertragsverhandlung basierend auf FIDIC (Silver Book)
  • Vertragsmanagement aller Gewerke und Expediting
  • Assistent des kaufmännischen Projekt-Direktors
  • Monitoring der Kosten des Gesamtprojektes
  • Arbeiten mit internationalen virtuellen Teams
  • Entwicklung eines IT gestützten Prozesses zur zollfreien Einfuhr aller Gewerke nach Venezuela


Sirocco Luft- und Umwelttechnik GmbH

Projekt

Restrukturierung der Prozesse in der Einkaufsabteilung.

Projektbeschreibung

Übernahme der Abteilungsleitung des Einkaufs. Evaluierung von Potentialen zur Steigerung der Effizienz der Prozesse.

Branche

Anlagenbau

Volumen

keine Angabe

Position

Leiter Einkaufsabteilung

Leistungsumfang

  • Optimierung des operativen und strategischen Einkaufs für alle drei Sparten (Industrieventilatoren, Brandschutzklappen und Wärmetauscher). 
  • Leitung eines Teams von fünf Mitarbeitern
  • Umsetzung eines Restrukturieungsprogrammes zur Effizientzsteigerung der internen Prozesse. 
  • Aufbau eines Lieferantenmanagementsystems


weitere Projekte

Immobilien Projekt - Büro 

Bestandserhebung von ca. 1.600m² Büro-Räumlichkeiten und Kostenschätzung für den Umbau inkl. Haustechnik und Anforderungen an das Design des Kunden (Corporate Identity) für einen Umbau an den Standorten Graz und Linz


Immobilien Projekt - Hotel

Unterstützung eines Architekturbüros für den Umbau eines Hotels in Wien Innere Stadt


Organisations Projekt - PMO

Aufbau eines Projekt Management Office in der pharmazeutischen Industrie